Spezifische Arbeitnehmer

Junge Frau erklärt einem Mädchen im Rollstuhl eine Maschine

Spezifische Arbeitnehmer

Unternehmen, die ihre Zielgruppen auf dem Arbeitsmarkt erweitern, haben Vorteil im Wettbewerb.

Praxis

Investition in Mitarbeiter zahlt sich aus

Schönberger Stahlbau & Metalltechnik hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen für die Familienorientierung und das Engagement in der Frauenförderung erhalten.
Das Unternehmen investiert ganz gezielt in seine Mitarbeiter und hat sich entschlossen verstärkt auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Gesundheitsförderung zu setzen.

 

Flexible Arbeit

Flexibilität verbessert Chancen

Flexible Gestaltung von Arbeitsort  und Arbeitszeit: Viele Unternehmen setzen bereits darauf. Sie erhalten damit nicht nur das Arbeitsvermögen ihrer Mitarbeiter. Gleichzeitig verbessern sie die betriebliche Wettbewerbsfähigkeit.

Familiengebundene

Familie und Beruf sinnvoll verbinden

Unternehmen die gezielt auf Frauen und Familiengebundene setzen, können auf ein enormes Erwerbspersonenpotenzial zurückgreifen. Durch Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf erschließen sich Unternehmen weitere Zielgruppen, minimieren Kapazitätsverluste und binden ihre Leistungsträger.

Ältere

Potenzial der älteren Zielgruppe nutzen

Ältere Fachkräfte werden künftig zu einer der wichtigsten betrieblichen Zielgruppen. Der Grund: Die Bevölkerung altert bei gleichzeitig sinkender Geburtenrate. Bayerische Unternehmen sollten daher frühzeitig das Potenzial der älteren Zielgruppe nutzen, um ihren Personalbedarf zu decken.

Migranten

Auf Internationalität setzen

Derzeit leben rund 2,4 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund in Bayern, rund ein Fünftel der bayerischen Bevölkerung. Schon jetzt sind diese Menschen eine wichtige Erwerbspersonengruppe im Freistaat, und ihr Anteil wird weiter wachsen.

Menschen mit Behinderung

Zielgruppe mit Potenzial

Beinahe jeder zehnte Deutsche ist schwerbehindert, sein Behinderungsgrad liegt also zwischen 50 und 100. Viele davon haben einen Schulabschluss, eine Ausbildung oder ein Studium absolviert. Damit sind auch sie eine Zielgruppe mit attraktivem Potenzial zur Deckung des heutigen und zukünftigen Personalbedarfs.

Partner

Experten für spezifische Arbeitnehmer

Wenn es um die Integration spezifischer Arbeitnehmergruppen in den Arbeitsmarkt geht, lohnt es sich oft Experten um Rat zu fragen oder Unterstützungsangebote anzunehmen. Im Fachkräftewegweiser  finden Sie deshalb eine Auswahl potenzieller Ansprech- und Kooperationspartner in Bayern.