Unternehmensnachfolge

Ein älterer Architekt in Anzug und mit Bauhelm hält eine Bauzeichnung in der Hand. Neben ihm stehen zwei jüngeren Kollegen. Alle Drei schauen planerisch in die Ferne.

Unternehmensnachfolge

Rund 20.200 Unternehmen brauchen bis 2015 einen neuen Nachfolger. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Praxis

Gelungene Übergabe trotz Hindernissen

Als der Unternehmensgründer und geschäftsführende Gesellschafter der Lacon Electronic GmbH aus Karlsfeld bei München aus Altersgründen ausstieg, war keine familieninterne Nachfolgeregelung absehbar.

Hier erfahren Sie, wie die Übergabe trotzdem gelang.

Laborantin inspiziert Platine

Allgemeines

Unternehmensnachfolge: frühzeitig handeln

20.200 eigentümer- oder familiengeführte Unternehmen brauchen bis 2015 einen neuen Nachfolger. Als Folge der demografischen Entwicklung altert gleichzeitig die Gesellschaft und es wird schwerer geeignete Mitarbeiter zu finden. Setzen Sie sich deshalb rechtzeitig mit der Unternehmensnachfolge auseinander.

Gruppe von Geschäftsleuten sitzen vor einem Laptop.

Nachfolger suchen

Arbeitsplätze und Unternehmenserfolg sichern

Eine verantwortungsvolle Führungskraft sollte sich früh mit der Frage nach einem künftigen Nachfolger befassen. Es geht dabei schließlich nicht nur um den Fortbestand des Unternehmens, sondern auch um die Arbeitsplatzsicherheit der Mitarbeiter und die Zukunftsfähigkeit der Region.

Zwei Geschäftsleute blicken in einen Aktenordner. Team steht im Hintergrund.

Nachfolger finden

Recruiting: den richtigen Kanal nutzen

Die Suche nach einem passenden Nachfolger setzt oft einen langfristigen Beziehungsaufbau voraus. Schon deshalb ist sie mit nicht zu unterschätzenden Kosten verbunden. Die Wahl des richtigen Rekrutierungskanals ist daher besonders wichtig.

Unternehmensmitarbeiter unterschiedlichen Alters sitzen zusammen und unterhalten sich.

Nachfolger auswählen

In fünf Schritten zum passenden Nachfolger

Die objektive Gestaltung des Auswahlprozesses ist entscheidend bei der Wahl eines Nachfolgers. Hierbei bieten sich fünf Schritte an.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Folgenden.

Geschäftsteam bespricht Planungsarbeiten am PC.

Übergabe

Den Übergabeprozess meistern

Ist ein Nachfolger gefunden, gibt es einige Punkte zu beachten. Man spricht hier von Gestaltungselementen im Übergabeprozess. Die detaillierte Darstellung aller übergaberelevanten Rechtsgebiete ist äußerst komplex.  Der Fachkräftewegweiser enthält daher eine Zusammenfassung.

Älterer Geschäftsmann legt einem jüngeren wohlwollend die Hand auf die Schulter.

Partner

Ansprechpartner für den Übergabeprozess

Übergabeprozesse sollten langfristig vorbereitet und sorgfältig geplant sein. Es gilt unterschiedliche Varianten abzuwägen und ihre Vor- und Nachteile genau zu betrachten. Der Fachkräftewegweiser stellt Ansprechpartner vor, die bei diesem Prozess helfen können.

Senior und Junior Geschäftsmann bei einer Besprechung am Schreibtisch.