Hilfreiche berufliche Kontakte können Sie im Return To Bavaria-Netzwerk knüpfen.

Hilfreiche berufliche Kontakte können Sie im Return To Bavaria-Netzwerk knüpfen.
© Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

Dienstleistungsunternehmen

CaptchaAd GmbH

Logo der Frima CaptchaAd GmbH

Die CaptchaAd GmbH ist ein Spezialvermarkter und technischer Dienstleister für interaktive Bewegtbildwerbung. Die Gründungsidee aus dem Jahr 2009 - die mit etlichen Preisen ausgezeichnet wurde - sah vor die zum Spamschutz verwendeten Captchas durch Videowerbung, in Kombination mit einer Frage zum Spot, zu ersetzen. Heute werden CaptchaAds zudem in Interaktionsprozessen sowie als Paywall- und PreRoll- Ersatz eingesetzt.

CipSoft GmbH

Die CipSoft GmbH ist ein unabhängiger Developer und Publisher für Online-Spiele auf verschiedenen Plattformen. Das 2001 gegründete Unternehmen mit Sitz in Regensburg hat 70 Mitarbeiter. Entwicklungsschwerpunkte des Developers liegen in den Bereichen Online- sowie Mobile Gaming. Zum Portfolio des Softwareentwicklers gehört mit dem MMORPG Tibia eines der erfolgreichsten Online-Games Europas.

evopro systems engineering AG

Logo evopro systems engineering AG

Die evopro systems engineering AG ist ein Engineering- und Dienstleistungsunternehmen mit rund 80 Mitarbeitern. Wir entwickeln für unsere industriellen Kunden aus den verschiedensten Branchen hochwertige Standardapplikationen, kundenspezifische Systemlösungen und Technologien in den Bereichen Automatisierung, Mechatronik, Software, Media Solution, Elektronik, sowie Mess- und Prüftechnik.

HE Space Operations GmbH

Logo HE Space Operations GmbH

HE Space ist ein erfolgreiches privates Personaldienstleistungsunternehmen, das auf die Versorgung von Agenturen und Unternehmen der Raumfahrt mit Fachkräften spezialisiert ist. Unsere Firma hat sämtliche wichtige europäische Raumfahrtprogramme maßgeblich unterstützt. Wir haben Büros in Deutschland (Bremen, Darmstadt und München), den Niederlanden und den USA.

ILF Beratende Ingenieure

ILF Beratende Ingenieure

ILF Beratende Ingenieure bietet seinen Kunden umfassende Ingenieur- und Beratungsleistungen über die gesamte Dauer eines Projektes. Waren es in der Gründungszeit des Unternehmens primär Planungsleistungen, so wurde der Leistungsumfang der ILF kontinuierlich ausgeweitet. Heute erbringt ILF sämtliche für die Entwicklung und Realisierung von komplexen Industrie- und Infrastrukturprojekten erforderlichen Planungs- und Beratungsleistungen aus einer Hand. Dabei arbeitet ILF je nach Erfordernis sowohl auf der Seite der Bauherren als "owners engineer" als auch auf der Seite der ausführenden Unternehmen sowie für Banken und Investoren. Die Leistungen der ILF umfassen Beratung, Planung, Beschaffung, Bauüberwachung, Inbetriebnahme, Projektmanagement und Spezialleistungen.

infoteam Software AG

Die infoteam Software AG entwickelt seit 1983 Softwarelösungen und -systeme. Das Unternehmen ist der zuverlässige Dienstleister für intuitive Bedienkonzepte nach den neuesten Technologien. Softwarelösungen der infoteam Software AG sind branchenübergreifend und international im Einsatz, u.a. in der Industrie und Gebäudetechnik sowie für Hersteller von Medizingeräten und Laborautomation. Strukturierte Prozesse für Softwaretest, Validierung und Verifizierung, insbesondere auch im sicherheitskritischen und normativ regulierten Umfeld komplettieren das Portfolio. Das Unternehmen beschäftigt am Stammsitz in Bubenreuth bei Erlangen, in Dortmund, Stäfa am Zürichsee (Schweiz) und in Peking (China) aktuell 170 Mitarbeiter.

M Plan GmbH

Als langjähriger Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im mobility engineering. Unsere Leidenschaft für Mobilität, Technologie und Innovation teilen wir mit unseren Mitarbeitern und mit unseren Kunden. In drei eng miteinander verzahnten Geschäftsfeldern – Produktentwicklung, Fertigungstechnik und Rohbauanlagen – unterstützen wir den gesamten automobilen Entstehungsprozess.

NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

Logo NÜRNBERGER Versicherungsgruppe

Seit 1884 ist die Burg das Markenzeichen der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe. Ein Zeichen, das für eine gute Tradition steht – nämlich mit wegweisenden Produkten die Zukunft abzusichern. Auf diese Verbindung von Tradition und Innovation bauen Millionen zufriedener Kunden. Für ihre besonders familienbewusste Personalpolitik wurde die NÜRNBERGER beim "audit berufundfamilie" ausgezeichnet.

omegaconsulting GmbH

Logo Omegaconsulting GmbhH

omegaconsulting GmbH – Mit unserem besonderen Sinn für Synergien bringen wir zusammen, was zusammen passt. Für unsere Kunden suchen wir motivierte und hochqualifizierte Nachfolgekandidaten und Unternehmerpersönlichkeiten, gerne mit Auslandserfahrung.

PCO Innovation Germany GmbH

Im Jahre 2000 gegründet, ist PCO Innovation international die größte herstellerunabhängige, auf Beratungsdienstleistungen für PLM (Product Lifecycle Management) und CAD (Computer Aided Design) spezialisierte Unternehmensgruppe.  PCO Innovation besteht aus über 600 Beratern und Experten, die über 150 Kunden in 30 Ländern - zu denen Weltmarktführer aus den verschiedensten Industriezweigen gehören - unterstützen.

SOGECLAIR Aerospace GmbH

Logo SOGECLAIR Aerospace GmbH

SOGECLAIR Aerospace GmbH, als Teil der Unternehmensgruppe SOGECLAIR, ist als Ingenieurdienstleistungsunternehmen in den Sektoren Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Industrie erfolgreich vertreten. Das Unternehmen stellt seinen Partnern europaweit vielfältige fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Luftfahrtstrukturen, Systeminstallation, Konfigurations- und Produktdatenmanagement und Ausrüstung zur Verfügung.

SR Huebner & Kollegen

Logo SR Huebner & Kollegen

SR Huebner & Kollegen ist eine renommierte, auf den gewerblichen Rechtsschutz spezialisierte Kanzlei in München, dem europäischen Zentrum des Patentrechts. Führende internationale Technologiekonzerne, innovationsstarke mittelständische Unternehmen und namhafte Forschungseinrichtungen vertrauen uns ihre Innovationen an. Zudem ist die Kanzlei eine der wenigen europäischen Patentanwaltskanzleien, die sich intensiv auf dem Gebiet der Nanotechnologie-Patente engagieren. 

Stadtwerke München GmbH

Stadtwerke München

Die Stadtwerke München (SWM) zählen zu den größten Energie- und Infrastrukturunternehmen Deutschlands. Über eine Million Privathaushalte, Gewerbe- und Geschäftskunden profitieren täglich von den SWM Dienstleistungen und Angeboten. Seit Jahrzehnten stehen die SWM für eine sichere und ressourcenschonende Versorgung der bayerischen Metropole mit Energie (Strom, Erdgas, Fernwärme) und Trinkwasser.

TWT GmbH

TWT gehört zu den Innovatoren unter den Entwicklungsdienstleistern. Wir entwickeln und optimieren Methoden, Tools und konkrete Lösungen für unsere Kunden in den Branchen Automotive, Aerospace, Healthcare und Energy. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich über die Bereiche Engineering, IT, Beratung und positioniert sich rund um den Produktentstehungsprozess. Darüber hinaus sind wir aktiv forschend tätig.

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist das nationale Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Das DLR ist als Raumfahrt-Agentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig.

Fraunhofer-Gesellschaft e.V.

Logo Fraunhofer Gesellschaft

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft.

Helmholtz Zentrum München

Das Helmholtz Zentrum München ist das Deutsche Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt. Wir erforschen das Entstehen von Volkskrankheiten im Kontext von Umweltfaktoren, Lebensstil und individueller genetischer Disposition und entwickeln neue Ansätze für Prävention, Diagnose und Therapie. Besonderen Fokus legt das Zentrum auf die Erforschung des Diabetes mellitus und chronischer Lungenerkrankungen.

Max-Planck-Gesellschaft e.V.

Logo Max-Planck-Gesellschaft

Die 82 Forschungsinstitute der Max-Planck-Gesellschaft genießen im In- und Ausland großes Ansehen. 17 Wissenschaftler wurden mit dem Nobelpreis und 42 mit dem Leibniz-Preis ausgezeichnet. Die Forscherinnen und Forscher publizieren jedes Jahr mehr als 13.000 Texte in Fachzeitschriften, sind in der ganzen Welt vernetzt, bilden Nachwuchswissenschaftler aus, melden Patente an, gründen Unternehmen und generieren Stellen.

Interessenvertretungen

Automation Valley Nordbayern

Das Automation Valley Nordbayern ist eine Initiative von über 230 nordbayerischen Unternehmen und Institutionen aus dem Bereich Automatisierungstechnik mit dem Ziel menschengerechte, sichere und umweltverträgliche Automatisierungslösungen voranzubringen. In ganz Nordbayern arbeiten ca. 40.000 Menschen im Bereich Automation. Die Koordination der Initiative erfolgt durch die IHKs in Aschaffenburg, Bayreuth, Coburg, Nürnberg, Würzburg-Schweinfurt und Regensburg-Amberg.

Bayerischer Industrie- und Handelskammertag BIHK e.V.

Logo Bayerischer Industrie- und Handelskammertag BIHK e.V.

Unter dem Dach des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages (BIHK) vereinen die bayerischen IHKs über 946.000 Mitgliedsfirmen und fast 52.000 ehrenamtlich aktive Unternehmensvertreter. Damit bilden sie die größte Wirtschaftsorganisation im Freistaat Bayern. Die IHKs erfüllen über 60 gesetzliche Aufgaben unternehmensnah und effizient. Sie unterstützen ihre Mitgliedsfirmen mit einer breiten Palette von Serviceleistungen.

BioM

Logo der Firma BioM

Seit 16 Jahren (1997) ist BioM als Netzwerkagentur für die bayerische Biotechnologie-Branche tätig und unterstützt Firmen und speziell Firmengründer durch Beratung, Veranstaltungen und internationale Repräsentation des Standortes. BioM wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

 

Chemie-Cluster Bayern GmbH

Logo Chemie-Cluster Bayern GmbH

Im Chemie-Cluster Bayern vernetzen sich die Unternehmen und Forschungseinrichtungen der bayerischen Chemiebranche. Im Rahmen der Cluster-Offensive der bayerischen Staatsregierung fördert das Chemie-Cluster Bayern Produkt- und Prozessinnovationen für neue, in der Regel internationale Märkte. Die ausführliche Partnerdatenbank ermöglicht den bayerischen bzw. deutschen Leistungsträgern im Ausland einen raschen und effizienten Überblick zur Vielfalt der bayerischen Chemie.

Cluster Mechatronik & Automation e.V.

Der Cluster Mechatronik & Automation e.V. vereint Know-how aus den Disziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik. Für produzierende Unternehmen in Bayern sind mechatronische Innovationen von besonderer Bedeutung. Im Rahmen seiner Geschäftsfelder Kommunikation, Transfer und Qualifikation bietet der Cluster Plattformen zur aktiven Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft. Das Leistungsspektrum des Clustermanagements umfasst Informations- und Beratungsleistungen, Forschungs- und Transferinitiativen sowie Angebote im Bereich Fachkräftesicherung und Weiterbildung.

Dual Career Netzwerk Nordbayern

Logo Dual Career Netzwerk Nordbayern

Das Dual Career Netzwerk Nordbayern ist ein Zusammenschluss von 19 Wissenschaftseinrichtungen im Raum Nordbayern. Ziel der Netzwerkmitglieder ist die Gewinnung und Bindung von Spitzenkräften in der Wissenschaft, die überlegen, ihren Lebensmittelpunkt nach Nordbayern zu verlegen. Hierfür haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, die Rahmenbedingungen für eine Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit, wissenschaftlicher Karriere und Familienverantwortung weiter zu optimieren.

Europäische Metropolregion München e. V.

Logo Europäische Metropolregion München

Die Europäische Metropolregion München (EMM) e. V. ist ein Netzwerk aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Durch ihre Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten tragen die Akteure im Verein zur nachhaltigen Entwicklung der Metropolregion bei und fördern in Form von gezielten Dialogen und gemeinsamen Auftritten die Gesamtregion – für eine hohe Lebensqualität und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung.

evobis GmbH

Logo  evobis GmbH

evobis ist die Institution für Gründung, Finanzierung und Wachstum im Raum München und Südbayern. Sie unterstützt Gründer und junge Unternehmen: bei der Entwicklung oder Optimierung des Businessplans, dem Aufbau des Unternehmens und bei der Suche nach Gründungs- oder Wachstumskapital. Evobis wird unterstützet von Wirtschaft, Politik, Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Invest in Bavaria

Logo Invest in Bavaria

Als Ansiedlungsagentur des Freistaates Bayern unterstützt Invest in Bavaria Unternehmen aus dem In- wie aus dem Ausland sowie aus unterschiedlichsten Branchen dabei, den optimalen Standort in Bayern zu finden. Invest in Bavaria existiert seit 1999 und bietet Unternehmen eine Fülle von Dienstleistungen zu allen Phasen einer Ansiedelung: von der Planungsphase über die Standortsuche und Standortwahl bis hin zur Umsetzung.

MigraNet

MigraNet

Als Teil des bundesweiten Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) arbeiten in MigraNet – dem IQ-Landesnetzwerk Bayern – verschiedene Organisationen und Einrichtungen zusammen. Die Angebote richten sich dabei an erwachsene Menschen mit Migrationshintergrund und bieten Beratung zum Beispiel zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen, Existenzgründung, Laufbahnplanung, Anpassungsqualifizierung, und Zuwanderungsberatung an.

Nanoinitiative Bayern GmbH

Nanoinitiative Bayern GmbH

In der Nanoinitiative Bayern vernetzen wir Nanotechnologie-Kompetenzen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Lehre. Dadurch fördern wir den Technologietransfer und die intensive Zusammenarbeit der Nanotechnologie-Akteure in Bayern und darüber hinaus. Mit 100 Partnern aus Industrie und Forschung bilden wir ein starkes Kompetenznetzwerk und gestalten Zukunft.

Umweltcluster Bayern e.V.

Logo Umweltcluster Bayern e.V.

Der Umweltcluster Bayern ist ein Netzwerk der bayerischen Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Gebiet der Umwelttechnologie. Er verfolgt das Ziel der aktiven Förderung der bayerischen Umweltwirtschaft durch Kooperationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Durch Simulation und Stimulation von Clustereffekten erhöht er die Wettbewerbsfähigkeit bayerischer Unternehmen und erzeugt einen bedeutenden Mehrwert für den Standort Bayern.

UnternehmerTUM GmbH

Logo UnternehmerTUM GmbH

UnternehmerTUM GmbH, das Zentrum für Innovation und Gründung an der Technischen Universität München, gehört zu den führenden universitären Zentren für Innovation und Gründung in Europa. Es werden Start-ups und etablierte Unternehmen dabei unterstützt, neue Geschäftsmodelle bzw. Spin-offs zu realisieren – von der ersten Idee bis zum erfolgreichen Markteintritt.

Produzierende Unternehmen

AUDI AG

Audi steht für sportliche und hochwertige Automobile sowie für ein progressives Design – für Vorsprung durch Technik. Mit der Allradtechnologie quattro, dem TDI-Motor und dem Aluminium-Leichtbaukonzept Audi Space Frame hat Audi Geschichte geschrieben. Leichtbau (ultra), Elektromobilität (e-tron) und vernetzte Mobilität (connect) zählen zu den zentralen Innovationsfeldern.

BMW Group

BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 28 Produktions- und Montagestätten in 13 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern. Zum 31. Dezember 2012 beschäftigte das Unternehmen weltweit 105.876 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Brose ist Partner der internationalen Automobilindustrie und beliefert rund 80 Automobilmarken sowie über 30 Zulieferer mit Systemen für Fahrzeugtüren, Heckklappen und Sitzstrukturen sowie elektrischen Antrieben. Rund 21.000 Mitarbeiter sind an 58 Standorten in 23 Ländern für das Familienunternehmen tätig. Im Geschäftsjahr 2013 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund 4,6 Milliarden Euro. Brose gehört zu den TOP 40 der weltweiten Automobilzulieferer und ist in der Branche das fünftgrößte Unternehmen in Familienbesitz.

Fritz Dräxlmaier GmbH & Co. KG

Logo Dräxlmaier GmbH & Co KG

Die Dräxlmaier Group ist ein global tätiges Familienunternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Vilsbiburg nahe Landshut. Das Unternehmen entwickelt und fertigt moderne Bordnetzsysteme, exklusives Interieur und zentrale Elektrik- und Elektronikkomponenten mit klarer Ausrichtung auf das automobile Premium-Segment, in dem als Full Service Supplier die gesamte Prozesskette abgedeckt wird.

HEITEC AG

HEITEC AG

HEITEC steht seit 30 Jahren für Engineering-Kompetenz in den Bereichen Software, Mechanik und Elektronik - flexibel, schnell und persönlich. Wir sind ein Systemanbieter für Industrielösungen aus einer Hand. Wir liefern technisch hochwertige und wirtschaftliche Lösungen für nahezu alle Branchen. Wir beschäftigen über 1.000 engagierte und hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 19 deutschen und sieben ausländischen Standorten.

Infineon Technologies AG

Logo Infineon Technologies AG

Infineon Technologies ist ein führender Global Player in der Welt der Mikroelektronik. Wir entwickeln, fertigen und vermarkten Halbleiterprodukte und Systemlösungen, die drei zentrale Herausforderungen der modernen Gesellschaft adressieren: Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Die Produkte finden ihren Absatz auf den Märkten der Automobil- und Industrieelektronik, im Computer-, Sicherheits- und Chipkartenbereich.

MorphoSys AG

Logo MorphoSys AG

Die MorphoSys AG mit Sitz in Martinsried bei München wurde 1992 gegründet und ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen der Biotechnologie. Es ist auf die Entwicklung neuer Antikörper-Technologien und Wirkstoffe spezialisiert, um die Medikamente und diagnostischen Produkte von morgen herzustellen und hat mit der HuCAL-Technologie die in der Pharmaindustrie erfolgreichste Antikörper-Bibliothek entwickelt. 

RAYLASE AG

RAYLASE entwickelt und produziert Galvanometer-Scanner basierte Komponenten und Submodule zur Ablenkung von Laserstrahlen, Modulation und Steuerung. Neben den robusten und zuverlässigen 2-Achsen-Scan-Köpfen und 3-Achsen-Submodulen bietet RAYLASE seinen Kunden Materialbearbeitungs-Software und Steuerelektronik an.

Roche Diagnostics GmbH

Roche Diagnostics GmbH

Bei Roche leisten 82.000 Menschen in 150 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt.

ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG

Logo ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG

Rohde & Schwarz zählt weltweit zu den Top Playern in seinen Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und -ortung sowie sichere Kommunikation. Wo immer auf der Welt kommuniziert wird – die Geräte und Systeme des Konzerns machen dies oft erst möglich. Damit tragen die Produkte von Rohde & Schwarz dazu bei, das Grundbedürfnis der Menschen nach mobiler und sicherer Kommunikation zu befriedigen.

Siemens AG

Die Siemens AG mit Sitz in München und Berlin und ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Der Konzern ist auf den Gebieten Industrie, Energie sowie im Gesundheitssektor tätig und liefert Infrastrukturlösungen, insbesondere für Städte und urbane Ballungsräume. Siemens steht seit mehr als 165 Jahren für technische Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit der größte Anbieter umweltfreundlicher Technologien.

Thermo Fisher Scientific Inc.

Logo Thermo Fisher Scientific Inc.

Thermo Fisher Scientific Inc. ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in Waltham, Massachusetts. Sie hat weltweit über 39.000 Mitarbeiter und einen Umsatz von 11,73 Mrd. US$ (2011). Sie ist der weltweit führende Partner der Wissenschaft. Wir versetzen unsere Kunden in die Lage, die Welt gesünder, sauberer und sicherer zu machen.